Enjoy the Music

Enjoy the Music – Die Pianistin Edith Kraus. Vom Wunderkind durch Theresienstadt nach Israel. Bei Edith Kraus könnte man vom Liebreiz des Alters sprechen. Jenes junge Mädchen ist noch zu erkennen, dessen erstaunliche musikalische Begabung Weiterlesen …

Der Einzelkämpfer

Der Einzelkämpfer – Richter Heinz Düx. Die historische Leistung von Heinz Düx liegt in seiner Arbeit als Untersuchungsrichter für den Auschwitzprozess. Mit genauer und kenntnisreicher Befragung von Zeugen und Angeschuldigten bereitete er den Prozess vor, Weiterlesen …

Im Schatten des Unrechts

Im Schatten des Unrechts – Drei Frauen aus Sankt Petersburg. Drei Frauen aus Sankt Petersburg erzählen ihre Geschichte. Jewdokia Alexandrowna, Tamara Alfredowna und Natalia Michailowna erlebten, wie ihre Väter – ein Künstler, ein Pope und Weiterlesen …

Von der inneren Freiheit zum Widerstand

Von der inneren Freiheit zum Widerstand – Irmgard Heydorn erinnert sich. Die Jugendliche Irmgard wagte es nach ihrem Abitur 1936 in Hamburg, Mitglied einer illegalen Widerstandsgruppe zu werden: ” bis Kriegsbeginn war es Aufklärung, danach Weiterlesen …

Der Mann in der Brandung

Der Mann in der Brandung – Spurensuche nach Franz Schensky. Die klassischen Schwarz-Weiß Aufnahmen Franz Schenskys von der stürmischen See, vom Aufprall der Wellen auf die Felsen Helgolands sind unübertroffen. Kein anderer Fotograf hat den Weiterlesen …

Die Mauern fallen

Die Mauern fallen – Tage der offenen Tür. ”Die Hammelgasse” in Frankfurt am Main. Dokumentation vom Abriss des Untersuchungsgefängnis „Hammelsgasse“ in Frankfurt am Main im Sommer 1985. Wenn ein Untersuchungsgefängnis abgerissen wird, wollen sich das Weiterlesen …

Die Fans sind wir

Die Fans sind wir. 35 Jahre Fan-Geschichte – berichtet von 15 Fans des Fußballvereins Werder Bremen: Wehende Fahnen und Kuttenzeit, Konflikte zwischen Punks und Skins, legendäre Freundschaften und fliegende Fäuste. Fan zu sein heißt, sich Weiterlesen …

Flucht und Vertreibung

Flucht und Vertreibung – Zweite Heimat Ritterhude In den letzten Monaten des Zweiten Weltkriegs flohen Hunderttausende aus den deutschen Ostgebieten. 3.000 Flüchtlinge kamen – nach oft dramatischer Flucht – in Ritterhude bei Bremen an. Viele Weiterlesen …